Efficient steel and aluminium parts development.

Herstellung von Stahl- und Aluminiumteilen seit 1964, immer mit den neuesten Technologien: Wachsausschmelzverfahren, MIM, Verarbeitung und additive Fertigung.

empresas grupo ecrimesa

MÖCHTEN SIE DIE VORTEILE UND GRENZEN DER ADDITIVE FERTIGUNGSTECHNOLOGIE WISSEN?

AUTOMOTIVE

LUFTFAHRT

GESUNDHEIT

VERTEIDIGUNG

WEITERE SEKTOREN

16.000 m2 Anlagen mit modernster Technologie

Die Ecrimesa Gruppe setzt modernste Technologien und hochqualifizierte Mitarbeiter ein, um im Bereich der Stahl- und Aluminiumherstellung durch Wachsausschmelzverfahren, MIM, maschinelle Bearbeitung und additive Fertigung.

Außerdem verfügen wir über eigene Anlagen wie unser technisches Büro, unsere Gussfabrik, unser metallurgisches Labor und metrologische Abteilung sowie Anlagen für die Wärmebehandlung und mechanische Verarbeitung.
Wir investieren kontinuierlich in die Verbesserung unserer Prozesse und Produktionskapazitäten.

Wachsausschmelzverfahren

Mit einer Produktionskapazität von 8 Tonnen am Tag liefern wir vollständig fertiggestellte Teile, inklusive mechanische Bearbeitung und Wärmebehandlung.

Metal Injection Moulding

Erfahrung, Qualität und Innovation: 30 Jahre Erfahrung in der Fertigung von Metallteilen durch MIM und 2.300 Referenzen, entwickelt mit mehr als 200 Kunden.

Bearbeitung

Eigene Verarbeitungs Anlage für horizontale und vertikale Bearbeitung, numerisch kontrollierte Drehbänke mit und ohne motorisierte Köpfe. Alle Prozesse sind nach der Norm IATF 16949 homologisiert.

Additive Fertigung

Wir kombinieren Erfahrung und Innovation: Metall-3D-Druck für die Herstellung von Prototypen, kurzer Serien von Teilen und Stücken nach Maß.

Zertifizierungen

Die Ecrimesa Gruppe arbeitet mit den folgenden Zertifizierungen:

EN9100:2018
Verteidigung und Luftfahrt

IATF16949:2016
Automotive

14001:2015
Umweltschutz

CQI-9
Wärmebehandlung

AD2000 Merkblatt WO
Für unter Druck arbeitende Geräte

OBEN