Automotive

Die Ecrimesa Gruppe verfügt über breite Erfahrung in der Projektentwicklung für die Automobilindustrie und mit OEMs wie Tier 1 seit Beginn unserer Aktivitäten 1964.

Zertifizierungen und Erfahrungen

Unsere Prozesse im Wachsausschmelzverfahren, Metallpulverspritzguss und der mechanischen Bearbeitungen sind gemäß IATF 16949:2016 zertifiziert. Unsere Wärmebehandlungsprozesse sind CQi-9-zertifiziert.

Aktuell machen die Umsätze in diesem Sektor mehr als 35% der globalen Umsätze in Kohlenstoffstahl, niedriglegierten und rostfreien Stahlen aus, einschließlich Bearbeitung wie Wärmebehandlung und Oberflächenbehandlung sowie Montage, wenn notwendig. So können wir die Fertigungsstücke nahtlos in die Fertigungsprozesse unserer Kunden integrieren.

Flexibilität

Als Experten für Wachsausschmelzverfahrung, Metallpulverspritzguss, mechanische Bearbeitung und additive Fertigung können unsere Techniker unsere Kunden vollständig dazu beraten, welche Technologie für ihre Projekte geeignet ist, um höchste Qualität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit des Prozesses zu erreichen – für kurze Serien ebenso wie große Produktionsvolumina.

Zertifizierungen

Die Ecrimesa Gruppe ist nach der Norm IATF 16949:2016 zertifiziert für das Wachsausschmelzverfahren, MIM und die mechanische Verarbeitung. Die Wärmebehandlungsprozesse sind CQi-9-zertifiziert. Seit 2005 sind unsere Prozesse nach ISO14001:2015 zertifiziert.

Schlüsselfertige Übergabe

Vom Planungsbeginn bis zur Lieferung der Fertigungsstücke wird der gesamte Prozess von unseren Experten begleitet: die Auswahl der Technologie, der Produktionsprozess, die Oberflächenbehandlung und vollständige Qualitätskontrolle.

Investitionen

Wir investieren fortlaufend in moderne Technologien und Ausstattung, um unsere Prozesse effizient zu gestalten. Automatisierung, Motorisierung und Datenkontrolle, virtual reality, Qualitätskontrolle durch Röntgenkontrolle und digitale Tomographie, Cobots und Prototypenfertigung durch 3D-Druck.

Einige Beispiele.

OBEN