MEDIEN

Wie arbeiten wir?

Begleiten Sie uns auf eine spannende Reise durch unsere hochmodernen Einrichtungen.

INVESTMENT CASTING

Mit über 50 Jahren Erfahrung setzt unser Fachwissen im Wachsausschmelzverfahren den Standard für vielseitiges Design, eine breite Palette von Legierungen und unerschütterliche Qualität.

Spritzgussherstellung

Design Office und Simulationssoftware. Eigener Werkzeugbau und 3D-Druck.

Wachs Abteilung

Automatische, halbautomatische und manuelle Spritzgussmaschinen. Robotisierte Installation für effiziente Wachsmontage.

Keramik Beschichtung

Effiziente Wachsteilkombinationen, Auftragen der Keramikschichten und automatisierte Produktionslinien mit zwei robotisierten Anlagen.

Giesserei

Vom Schmelzen bis zum letzten Schliff: Induktionsofenanlagen, Entfernen von Keramikschalen und präzises Finishing.

MIM (METAL INJECTION MOULDING)

Weltweite Pioniere im Herstellungsprozess mit kontinuierlichen Ofenlinien. MIM kombiniert die Vielseitigkeit des Spritzgießens und des Sinterns für Teile mit hoher Dichte und präzisen geometrischen Toleranzen

Gussformenwerkstatt

Die hauseigene Formenwerkstatt ist mit Draht- und Senkerodiermaschinen sowie 5-Achsen-Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentren ausgestattet.

MIM

Entwurfsbüro. Formwerkstatt. 4 Durchlauföfen. 1,2 Millionen Stück pro Monat.

Entbinderung und Sintern

Pioniere in der Inbetriebnahme von kontinuierlichen Ofenanlagen, zusätzliche Batchöfen zum Entbindern, Sintern und auch die Möglichkeit von CIM.

QUALITÄT

Unser unermüdliches Streben nach ständiger Verbesserung fördert die Qualität und Produktivität aller von uns angebotenen Dienstleistungen und Produkte.

Metallurgisches Labor und Abteilung für Metrologie

Bildverarbeitungsprüfsystem. Dreidimensionale Kontakt- und Messgeräte. Hochmoderne Abteilung für Metrologie.

Mechanische Bearbeitung

Eigene Bearbeitungswerkstatt: Wir bieten unseren Kunden einen Mehrwert durch die Produktion von Fertigteilen.

Mechanische Bearbeitung

Cobots. Bearbeitungszentren. CNC-Drehmaschine. Für Feinguss und MIM-Technologie.

OBEN